Downloads (kostenlos) arrow Themen
Themen

DokumenteErstellungsdatum

Sortieren nach : Name | Datum | Zugriffe [ absteigend ]
file icon Abbildung "Entwicklung der Altersklassen"Beliebt! 17.02.2010 Zugriffe: 3006
Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Hochmobile Alte oder Mobilitätseingeschränkte“ in Heft 2/07 unserer Zeitschrift mobilogisch! auf der Website www.fuss-ev.de > Themen > Senioren zu Fuß
file icon Abbildungen "Verkehrsleistung pro Person und Tag Männer und Frauen"Beliebt! 17.02.2010 Zugriffe: 2865
Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Hochmobile Alte oder Mobilitätseingeschränkte“ in Heft 2/07 unserer Zeitschrift mobilogisch! auf der Website www.fuss-ev.de > Themen > Senioren zu Fuß
file icon Anlage F zur Einkommenssteuererklärung - Förderung des Fußgängerverkehr (Copyright: RBB)Beliebt! 06.04.2011 Zugriffe: 2407

Hier finden Sie ein Youtube-Video mit dem Beitrag "Schritt für Schritt zu mehr Gesundheit" von Felix Krüger im RBB-Magazin "ZIBB", in dem über Steuerermäßigungen für Fußgänger berichtet wird. Bitte beachten Sie, dass der Beitrag am 1. April ausgestrahlt wurde.

file icon Ansprüche von Fußgängerinnen und FußgängernBeliebt! 30.09.2014 Zugriffe: 2617

Vortrag 1. Deutscher Fußverkehrskongress, 2014 Wuppertal

file icon Eine nachhaltige Zukunft für den Verkehr (Mitteilung der EU-Kommission KOM(2009) 279/4)Beliebt! 12.12.2009 Zugriffe: 3342
Eine nachhaltige Zukunft für den Verkehr: Wege zu einem integrierten, technologieorientierten und nutzerfreundlichen System
file icon Gehen - Eine Mobilität der SuperlativeBeliebt! 22.03.2016 Zugriffe: 387
file icon Internationale Charta für das GehenBeliebt! 24.02.2010 Zugriffe: 6243

Internationale Charta für das Gehen - Für die Schaffung von gesunden, leistungsfähigen und nachhaltigen Städten und Dörfern, in denen Menschen gerne zu Fuß gehen. (10/2006)

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.fuss-ev.de > Themen > Europäische Fußverkehrs-Politik

file icon Stellungnahme des Deutschen Städtetages zur Mitteilung der EU-Kommission (KOM(2009) 279/4, 9/09)Beliebt! 15.03.2010 Zugriffe: 2967
file icon Tabelle "Verkehrsmittelwahl auf dem Schulweg"Beliebt! 17.02.2010 Zugriffe: 3171
file icon Tabellen "Fußwege- und MIV-Anteile am Modal split nach sozio-demografischen Personengruppen 76 - 02Beliebt! 17.02.2010 Zugriffe: 3257
file icon Wege der Älteren in der Stadt - Beispiel BremenBeliebt! 03.09.2010 Zugriffe: 3297

Eine praxisorientierte Studie, die Mobilitätshindernisse für ältere Menschen in der Stadt konkret benennt, damit sie ebenso konkret beseitigt werden können. Ein Verkehrsprojekt der anderen Art. - Angelika Schlansky (Autorin), GEKaPLAN und FUSS e.V. (Hrsg.)

18 Seiten, A 4, 23 Fotos, 4 Abb., 1. Auflage, Oktober 2005

file icon Übersicht " Wanderwege sind keine Radfernwege – Kriterien für beide Wege"Beliebt! 27.02.2010 Zugriffe: 3333

Weitere Informationen finden Sie auf der Website www.fuss-ev.de > Themen > Fußgänger und Radverkehr

file icon Übersicht 1: Strukturelemente der Stadt in unterschiedlicher AusprägungBeliebt! 26.02.2010 Zugriffe: 4258

Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Der Beitrag von Städtebau, Stadtentwicklungsplanung und Raumordnung zur Förderung des Fußverkehrs“ auf der Website www.fuss-ev.de > Themen > Förderung des Fußverkehrs in Stadt und Dorf .